Die Pfarrgemeide

Um eine funktionierende, lebendige Gemeinschaft zu bilden bedarf es vieler fleißiger Hände.

Messner

Herr Rupert Büchele ist unser erster Messner. Rupert wird von Herrn Georg Wagner und Herrn Konrad Guggemos tatkräftig unterstützt. Weiter haben wir noch einige Kapellenmessner, die sich um ihre Kapellen kümmern

Ministranten

In Rettenbach sind derzeit 29 Ministrantinnen und Ministranten aktiv. Neben der Hauptaufgabe – dem Unterstützen des Pfarrers in den wöchentlichen Messen – veranstalten wir auch einige Ausflüge, wie den Kinobesuchen, der jährlichen Bergtouren und auch großen Ausflügen – wie dem Aufenthalt in der Therme Erding. Dadurch lernen sich die Ministranten untereinander besser kennen und außerdem stärken Aktivitäten - wie eben genannt - das Gemeinschaftsgefühl. Daneben nehmen wir regelmäßig an der Romfahrt der Ministranten teil, was jedes mal wieder ein Highlight für alle Beteiligten ist. Zusammen mit unserer Pfarrgemeinschaft feiern wir jedes Jahr eine Ministrantenweihnachtsfeier, in der wir bei einem gemütlichen Beisammensein und gutem Essen die Vorweihnachtszeit in vollen Zügen genießen. Selbsverständlich führen wir auch regelmäßige Ministrantenproben durch, um die neuen Minis in ihren Dienst als Messdiener einzuweisen.

Organisten

Unsere Gottesdienste werden von Maria und Susanne Hartmann  feierlich mit der Orgel begleitet. Besonders erwähnenswert ist auch der Gesang der Beiden, mit dem sie uns manchmal während der hl. Kommunion verwöhnen.

Pfarrgemeinderat

Im Frühjahr 2018 wurden wir mit dem Amt des Pfarrgemeinderats betraut. Wir freuen uns, am aktiven Pfarrgemeineleben mitwirken zu können. Andreas Möst hat den Vorsitz inne.

Von links nach rechts: Pater Sajimon Vargese, Corinna Meierhöfer, Andreas Möst, Brigit Schuster, Christian Schneider, Veronika Pfanzelt, Johannes Weinert, Elisabeth Epp, Michaela Geisenhof

Kirchenverwaltung

Wir sind seit 2019 im Amt. Christian Klein hat das Amt des Kirchenpflegers übernommen.

Von links nach rechts: Thomas Seelos, Christian Klein, Herbert Knauer, Magdalena Weinert, Ulrich Pfanzelt

Frauenbund

Der Frauenbund-Zweigverein Rettenbach hat zurzeit 40 Mitglieder. Nach dem Slogan „Wir machen uns stark für Frauen“ engagieren wir uns im sozialen Bereich und bieten den Frauen in Rettenbach und aus anderen Pfarreien verschiedene Aktivitäten wie z. B. Frauenfrühstück mit interessantem Vortrag, Abendgebet, Faschingsveranstaltung gemeinsam mit der Pfarrei, Osterbasar in Zusammenarbeit mit dem Handarbeitstreff, Maiandacht, Beteiligung am Weltgebetstag, Kreuzweg, Oktoberrosenkranz, Binden von Kräuterboschen für die Rettenbacher, Besuch von Kranken, Kaffee- und Kuchenverkauf beim Michaelifest, Gestaltung der Adventsfeier für unsere Pfarrei, Beteiligung am örtlichen Weihnachtsmarkt.

Der Erlös aus verschiedenen Veranstaltungen spenden wir an Menschen in Not.

Wenn ihr Mitglied werden wollt oder mehr über unseren Zweigverein erfahren möchtet:
Ansprechpartnerin: Marianne Kaufmann / Kienberg

Kirchenchor

Wir gestalten derzeit verschiedene Gottesdienste im Kirchenjahr. Auch werden von uns Beerdigungen musikalisch umrahmt. Wenn ihr Freude am Singen und am Lobpreis des Herren habt, könnt ihr gerne mal reinschnuppern. Ihr könnt euch dazu bei Susanne Hartmann melden.
Bei organisatorischen Fragen könnt ihr Corinna Meierhöfer unter 08860-9225930 erreichen.

Lektoren

Alles ist durch das Wort geworden, und ohne das Wort wurde nichts, was geworden ist. (Johannes 1, 2)

Die Verkündigung der frohen Botschaft ist eine eingenständige Aufgabe im Verlauf der heiligen Messe. Wer unser derzeitiges Lektorenteam unterstützen möchte kann sich im Pfarrbüro oder gerne auch nach der Messe in der Sakristei melden.

Viele weitere Helfer

Wer schmückt die Kirche?
Wer kümmert sich um die Ministrantenkleider?
Warum ist unsere Kirche immer sauber?
Wer kleidet die Sternsinger ein?
Woher kommen die Blumen in der Kirche?
Wer mäht den Rasen?
...
An dieser Stelle ein herzliches Vergelt´s Gott an alle, die sich das ganze Jahr über für unserer Pfarrei einbringen.